Sie haben die Möglichkeit zwischen drei Honorarmodellen zu wählen:
 
Pauschalhonorar – Sie, als Klient, vereinbaren mit uns, als Auftragnehmer, vor Beginn unserer Tätigkeit eine bestimmte Summe als Vergütung. Dabei spielt es keine Rolle, wie viel Zeit wir für die betreffende Tätigkeit benötigen. Eine detaillierte und konkrete Festlegung der zu verrichtenden Aufgaben ist im Vorfeld unabdingbar und beeinflusst die Summe der Höhe nach.
 
Zeithonorar – Sie, als Klient, vereinbaren mit uns eine Vergütungsvereinbarung, nach welcher wir für unsere Tätigkeit zeitabhängig mit unserem entsprechenden Stundensatz mit Ihnen abrechnen.
 
Unsere Empfehlung:
 
Erfolgshonorar – Sie, als Klient, vereinbaren mit uns einen prozentualen Wert, welcher sich auf die erhaltene Schadenersatzsumme bezieht, welche wir für Sie im Laufe unserer Tätigkeit erwirken. Der prozentuale Wert wird nach Bemessung des zu erwartenden Aufwandes individuell vereinbart und beträgt jedoch maximal 10%. 
 
Das Erfolgshonorar ist anderen Vergütungsformen deutlich überlegen! Aus Sicht des Klienten sind Zeit- und Pauschalhonorare dem Erfolgshonorar unterlegen. Beim Zeithonorar kann der Klient häufig nicht nachprüfen, ob die Dinge, die wir unternehmen, wirklich alle notwendig und zielführend sind. Damit besteht aus Sicht des Klienten möglicherweise die Annahme, für Leistungen bezahlen zu müssen, die nicht in seinem Interesse liegen und/oder unnötig sind. Beim Erfolgshonorar ist das anders: Da sich unser Honorar prozentual auf die zu erwirkende Leistungssumme bezieht, hätten wir erst recht keinen Anreiz, Dinge zu tun, die nicht zielführend sind. Demzufolge ist uns daran gelegen, dass die berechtigte Leistungssumme in der maximal möglichen Höhe durch uns erwirkt wird. Aus Klientensicht schafft das Erfolgshonorar damit bessere Anreize als das Zeit- und/oder Pauschalhonorar.
 
Unser Honorar wird erst fällig, nachdem wir erfolgreich Ihre Interessen durchgesetzt haben. Eine Beauftragung zur Durchsetzung Ihrer Leistungsansprüche lohnt sich in jedem Fall. Denn gemäß unserer Firmenphilosophie gestaltet sich das Preis-Leistungsverhältnis als äußerst fair. Dies bestätigen Ihnen zahlreiche zufriedene Klienten gerne. 


Sie fühlen sich vom Versicherer allein gelassen und vom bürokratischen Aufwand überfordert? 
Zieht sich die Regulierung Ihres Schadens in die Länge und es ist gefühlt kein Ende in Sicht? 

Zögern Sie nicht, beauftragen Sie die VSBR – Die Schadenregulierer.
Ihnen wird die herausfordernde Arbeit abgenommen, Sie können sich wieder Ihrem Alltag widmen und gelangen zudem zu Ihrem berechtigten Schadensersatz.