Sie haben die Möglichkeit zwischen zwei Honorarmodellen zu wählen:
 
Pauschalhonorar – Sie, als Klient, vereinbaren mit uns, als Auftragnehmer, vor Beginn unserer Tätigkeit eine bestimmte Summe als Vergütung. Dabei spielt es keine Rolle, wie viel Zeit wir für die betreffende Tätigkeit benötigen. Eine detaillierte und konkrete Festlegung der zu verrichtenden Aufgaben ist im Vorfeld unabdingbar und beeinflusst die Summe der Höhe nach.
 
Zeithonorar – Sie, als Klient, vereinbaren mit uns eine Vergütungsvereinbarung, nach welcher wir für unsere Tätigkeit zeitabhängig mit unserem entsprechenden Stundensatz mit Ihnen abrechnen.
 
Sie fühlen sich vom Versicherer allein gelassen und vom bürokratischen Aufwand überfordert? 
Zieht sich die Regulierung Ihres Schadens in die Länge und es ist gefühlt kein Ende in Sicht? 

Zögern Sie nicht, beauftragen Sie die VSBR – Die Schadenregulierer.
Ihnen wird die herausfordernde Arbeit abgenommen, Sie können sich wieder Ihrem Alltag widmen und gelangen zudem zu Ihrem berechtigten Schadensersatz.